Pressemeldung: erfolgreiches Geschäftsjahr
Spezialbank für Bau-Finanzierungen
Pressemeldung vom 2. Mai 2017

Erfolgreiches Geschäftsjahr

BKM: Spezialbank für Baufinanzierung und Geldanlage mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 – Wachstum im 1. Quartal 2017 fortgesetzt

Mainz, 02.05.2017; Die BKM blickt auf ein insgesamt erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. In dem rückläufigen Bausparmarkt konnte die BKM bei einem Neugeschäft von 833 Mio. Euro (Vorjahr: 911 Mio. Euro) Bausparsumme ihren Marktanteil ausbauen, da der gesamte Bausparmarkt deutlich rückläufiger war. Als Spezialbank für Baufinanzierung und Geldanlage konnte das Neugeschäft in der Baufinanzierung auf dem hohen Niveau der Vorjahre gehalten werden - trotz der Rückgänge im Markt, die im Zusammenhang mit der Wohnimmobilienkreditrichtlinie stehen. Die Auszahlungen von Baudarlehen wurden um 4 Prozent auf 351 Mio. Euro gesteigert. Insgesamt belasten Nullzinsen und hohe Kosten für die Bankenregulierung weiterhin die Branche.

Jahresüberschuss leicht gesteigert

Die BKM hat ihren Jahresüberschuss nach Steuern gegenüber dem Vorjahr leicht steigern können, und zwar von 1,449 Mio. Euro in 2015 auf 1,509 Mio. Euro in 2016. Zusätzlich wurden die Vorsorgereserven aufgestockt. Die Ergebnisse künftiger Jahre wurden zudem durch eine Mehrdotierung der Pensionsrückstellungen entlastet.

Unter anderem mit der Zuführung des Bilanzgewinnes zu den Gewinnrücklagen wird die Gesamtkapitalquote auf 15,7 Prozent und die Kernkapitalquote auf 12,7 Prozent steigen, so dass die BKM über eine solide Eigenmittelausstattung verfügt. Zum Jahresende 2016 beschäftigte die BKM 215 Mitarbeiter (Jahresende 2015: 223) im Innendienst sowie nahezu unverändert 509 selbstständige Handelsvertreter im Außendienst.

Erfolgreiches 1. Quartal 2017

„Im ersten Quartal 2017 konnte die BKM ihren Erfolgskurs weiter fortsetzen", betont BKM-Vorstandssprecher Dr. Bernd Dedert. Die Darlehenszusagen im reinen Neugeschäft (ohne Anschlussfinanzierungen) stiegen gegenüber dem Vorjahresquartal um 49 Prozent in der Summe und 28 Prozent in der Stückzahl. Dies führte zu einem Anstieg des Darlehensbestandes der BKM um über 1 Prozent auf 1.740 Mio. Euro allein im ersten Quartal 2017. Das Bausparneugeschäft lag mit 239 Mio. Euro Bausparsumme 2,6 Prozent über dem Vorjahreswert - entgegen der rückläufigen Entwicklung des Gesamtmarktes.

Nach Abschluss der in 2015 und 2016 umgesetzten Programme zur Kostensenkung (Projekt BKM 2020) konzentriert sich die BKM in 2017 auf die Gewinnung weiterer Vertriebspartner und will in 2018 erstmals mit der Emission von BKM-Pfandbriefen beginnen, um das Wachstum im Finanzierungsgeschäft zu refinanzieren.

Presse-Kontakt

André Dinzler

- Pressereferent -

Telefon: 06131 303-145
E-Mail:  presse(at)bkm.de

Unsere Auszeichnungen
2018: Die BKM ist zum vierten Mal in Folge die beliebteste Bausparkasse
ntv Fairnesspreis BKM
Kundenumfrage sehr gut
Focus money vorbildliche Finanzbetreuung bkm
BKM Hohe Kundentreue Focus Money
Focus money hohe Kundenzufriedenheit bkm
Kundenumfrage beliebteste Bausparkasse