Finanzierungsrechner der BKM
FinanzierungsrechnerRechnen Sie selbst

Was darf Ihre Immobilie kosten?

Finanzierungsrechner

Finden Sie mit dem Finanzierungsrechner heraus, was Ihre Immobilie kosten darf

Für viele ist der Erwerb von Wohneigentum eine der sichersten Formen der Altersvorsorge. Wenn auch Sie den Wunsch nach einem Haus oder einer Eigentumswohnung haben, können Sie hier mit dem Finanzierungsrechner ermitteln, wie viel Immobilie Sie sich leisten können.

Kalkulieren Sie zunächst mit unserem Haushaltsrechner Ihre monatlichen frei verfügbaren Mittel, indem Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben gegenüber stellen.

Mit dem ermittelten Betrag und Ihren Eingaben zum Sollzins und anfänglichen Tilgungssatz berechnet der Finanzierungsrechner jetzt die Höhe eines möglichen Darlehens zur Finanzierung Ihrer Immobilie. Zusammen mit Ihrem Eigenkapital und eventuellen Kosten für Renovierungen wird der Betrag dargestellt, der Ihnen zur Verfügung steht.

Nach Abzug der Kaufnebenkosten, wie z. B. Maklerkosten und Grunderwerbsteuer, kalkuliert der Finanzierungsrechner, wie viel Immobilie Sie sich leisten können. Erläuterungen zu den einzelnen Nebenkosten erhalten Sie, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf die kleinen Info-Buttons gehen.

Mit dem Finanzierungsrechner einen Überblick gewinnen
Monatlich verfügbarer Betrag
  €
Sollzins
  %
anfängliche Tilgung
  %
Mögliche Darlehenssumme
0,00  €
Vorhandenes Eigenkapital
  €
abzügl. evtl. Modernisierungs- oder Umbaukosten
  €
Maximal zur Verfügung stehender Betrag
0,00  €
Beim Kauf einer Bestandsimmobilie fallen neben dem reinen Kaufpreis eine Reihe weiterer Nebenkosten an, die bereits im Vorfeld in die Finanzplanung mit einkalkuliert werden sollten.

Maklerkosten
Maklerkosten
Die Provision, auch Courtage genannt ist das Honorar des Maklers für die Vermittlung zwischen Käufer und Verkäufer. In der Praxis richtet sich die Höhe der Maklerprovision zunächst einmal nach den regionalen Gepflogenheiten und variiert vor allem von Bundesland zu Bundesland, teilweise sogar von Region zu Region.
  %
0,00  €
Notar- und Grundbuchkosten
Notar- und Grundbuchkosten
Der Notar stellt seine Rechnung für die Abwicklung (Beglaubigung) des Kaufvertrages sowie für die Grundschuldbestellung. Das Grundpfandrecht sichert der baufinanzierenden Bank die Rechte und damit Sicherheiten an ihrem Objekt. Die Kosten für die Eintragung im Grundbuch müssen Sie an ihren zuständigen Landkreis oder Landratsamt entrichten. Insgesamt fallen ca. 1,5% - 2,0% der Kaufsumme für diesen Posten an.
  %
0,00  €
Grunderwerbsteuer
Grunderwerbsteuer
Der Staat berechnet für den Kauf von Grund und Boden die Grunderwerbsteuer die prozentual vom Verkaufspreis anfällt und in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich hoch ist.

Stand: 01.01.2018
5,0 % Baden-Württemberg 3,5 % Bayern
6,0 % Berlin 6,5 % Brandenburg
5,0 % Bremen 4,5 % Hamburg
6,0 % Hessen 5,0 % Mecklenburg-Vorpommern
5,0 % Niedersachsen 6,5 % Nordrhein-Westfalen
5,0 % Rheinland-Pfalz 6,5 % Saarland
3,5 % Sachsen 5,0 % Sachsen-Anhalt
6,5 % Schleswig-Holstein 6,5 % Thüringen
  %
0,00  €
Sicherheitspuffer
Sicherheitspuffer
Für außerplanmäßige Belastungen (z. B. unvorhersehbare Reparaturen) sollten Sie sich einen Sicherheitspuffer einbauen. Bei Bestandsimmobilien können trotz sorgfältigster Prüfung nachträglich Mängel auftauchen, die nur durch ein Freilegen der Altsubstanz im Vorfeld erkennbar gewesen wären (Undichte Dachabdeckungen, falsch abgedichtete Bäder, unfachmännische Elektroinstallationen).
  %
0,00  €
So viel Bestandsimmobilie können Sie sich leisten
0,00  €

Hinweis: Es handelt sich hier um eine unverbindliche Musterberechnung. Die angezeigten Werte dienen nur als Beispiel und stellen kein Angebot im Sinne der Verbraucherkreditrichtlinie (VKR) und/oder der Preisangabenverordnung (PAngV) dar. Etwaige staatliche Förderungen oder Gebühren sind nicht berücksichtigt. Das Ergebnis stellt nur einen groben Rahmen dar, da in dem Rechner nicht alle Faktoren berücksichtigt werden können, die beim Kauf einer Immobilie anfallen können.

Kompetente Beratung nutzen!

In einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch erstellen unsere Fachberater vor Ort einen detaillierten Finanzierungsplan, der Ihre individuellen Wünsche und Gegebenheiten berücksichtigt. Dabei werden selbstverständlich auch alle staatlichen Förderungen einkalkuliert. 

Jetzt beraten lassen

Weitere Baufinanzierungsrechner

Unsere Auszeichnungen
ntv Fairnesspreis BKM
Kundenumfrage sehr gut
Kundenumfrage beliebteste Bausparkasse
BKM Hohe Kundentreue Focus Money
Focus money hohe Kundenzufriedenheit bkm
BKM im Test Beratung und Konditionen gut
Focus money vorbildliche Finanzbetreuung bkm