Darlehensformen – Frau lächelt Partner an

Mehr zu deinen
Finanzierungsoptionen

Baudarlehen, Forward-Darlehen, Direkt-Darlehen und mehr – auf dieser Seite kannst du dir einen Überblick über deine Möglichkeiten bei der Finanzierung verschaffen. Wir stellen unsere Produkte vor und erläutern Begriffe, die du brauchst, um sie zu verstehen. Dir ist etwas unklar? Kein Problem! Unsere Berater:innen freuen sich darauf, deine Fragen zu beantworten.

Sprich uns an

Kosten sparen mit dem richtigen Darlehen.

Dein Zuhauseprojekt ist vermutlich ein größeres Vorhaben und bei der Finanzierung geht es um viel Geld. Je besser deine Finanzierungslösung zu dir und deinem Leben passt, desto mehr kannst du auch sparen. Deshalb bieten wir dir eine Reihe von Darlehen, die sich oft nochmal an deine Bedürfnisse anpassen lassen. So können wir sicherstellen, dass wir auch für dich die richtige Lösung finden.

Baudarlehen

 

Das Baudarlehen ist der Klassiker bei der Baufinanzierung. Es passt zu dir, wenn dir besonders niedrige monatliche Raten wichtig sind. Außerdem lässt sich die Laufzeit flexibel anpassen. Wenn du weißt, dass du in absehbarer Zeit eine größere Summe Geld erhältst, kannst du so ein Darlehen mit kurzer Laufzeit abschließen, um schon jetzt mit deinen Zuhauseprojekten loszulegen.   

Das Baudarlehen bieten wir in zwei verschiedenen Varianten – einmal als klassisches Annuitätendarlehen und einmal als sogenanntes Tilgungsaussetzungsdarlehen mit Bausparvertrag.

icon-checkmark.svg Ausgelegt auf geringe monatliche Raten
icon-checkmark.svg Feste Sollzinsbindungen (5 J., 8 J., 10 J., 15 J.)
icon-checkmark.svg Optionales Servicepaket für Sondertilgungsrecht
icon-checkmark.svg Förderungsmöglichkeiten bei Kombination mit einem Bausparvertrag

 

Icon Baudarlehen Haus

Garantie-Darlehen

 

Icon Garantie-Darlehen Schutzschild mit Schloss

Der große Vorteil dieser Darlehensform ist, dass du von Anfang an eine feste Rate über die gesamte Laufzeit mit uns vereinbarst. Du weißt also genau, was dein Kredit kosten wird und du musst dich nicht zwischendrin um eine Anschlussfinanzierung kümmern. Dein Projekt ist auf einen Schlag von Anfang bis Ende durchfinanziert.

Beim Garantie-Darlehen handelt es sich um ein sogenanntes Vorausdarlehen in Kombination mit einem Bausparvertrag.

icon-checkmark.svg Feste Rate & Zinssicherheit von der ersten bis zur letzten Tilgung
icon-checkmark.svg Optionales Servicepaket für Sondertilgungsrecht
icon-checkmark.svg Keine Anschlussfinanzierung nötig
icon-checkmark.svg Keine erneute Prüfung der Einkommensverhältnisse im Finanzierungszeitraum

 

Direkt-Darlehen

 

Unser Direkt-Darlehen ist perfekt für dich, wenn du deine Immobilie renovieren/modernisieren möchtest oder eine Anschlussfinanzierung für einen anderen Kredit suchst. Du bekommst sofort einen Kredit zur Umsetzung deines Vorhabens und eröffnest einen Bausparvertrag. Schon nach kurzer Zeit löst du den ersten Kredit mit dem Bauspardarlehen ab. Ab dann fallen nur noch die fest zugesagten, günstigen Zinsen des Bauspardarlehens an. Du wechselst also schnell aus dem Direkt-Darlehen ins Bauspardarlehen, kennst von Anfang an das Zinsniveau für die gesamte Finanzierung und musst keine Anschlussfinanzierung abschließen.

icon-checkmark.svg Zinssicherheit von der ersten bis zur letzten Tilgung
icon-checkmark.svg Konstante Raten über die gesamte Laufzeit
icon-checkmark.svg Schnelle Tilgung möglich (= geringere Gesamtkosten)
icon-checkmark.svg Zuteilung des Bauspardarlehens schon nach 30, 48 oder 60 Monaten
icon-checkmark.svg Keine Anschlussfinanzierung nötig
icon-checkmark.svg Keine erneute Prüfung der Einkommensverhältnisse im Finanzierungszeitraum

 

Icon Direkt-Darlehen Hand mit Geldscheinen

Forward-Darlehen

 

Icon Forward-Darlehen Höher werdende Geldstapel

Du hast bereits eine Finanzierung am Laufen und die Zinsbindung endet in den nächsten 12–36 Monaten? Mit dem Forward-Darlehen sicherst du dir heute den Zinssatz für die Anschlussfinanzierung. Das ist besonders interessant, wenn mit steigenden Zinsen zu rechnen ist. Läuft deine aktuelle Finanzierung noch länger als 36 Monate ist übrigens der Abschluss eines Bausparvertrages eine gute Möglichkeit, sich schon jetzt die günstigen Zinsen für später zu sichern.

Das Forward-Darlehen gibt es in zwei Varianten – einmal als klassisches Annuitätendarlehen und einmal mit Bausparvertrag.

icon-checkmark.svg Jetzt den Zinssatz für die Anschlussfinanzierung in 12-36 Monaten sichern
icon-checkmark.svg Optionales Servicepaket für Sondertilgungsrecht
icon-checkmark.svg Feste Zinsbindung für 10 Jahre

 

Ratenkredit

 

Wir bieten dir auch die Möglichkeit einen klassischen Ratenkredit abzuschließen – beispielsweise, wenn du dir einen Urlaub oder eine schöne Anschaffung finanzieren willst. Mit unserem Partner "Procheck24" bieten wir dir ein umfangreiches Angebot.

Zudem ist es manchmal günstiger für dich, mehrere laufende Ratenkredite zusammenzufassen. Wir rechnen das gerne mit dir durch!

icon-checkmark.svg Kredithöhe ab 1.000 €
icon-checkmark.svg Jederzeit Sondertilgungen möglich
icon-checkmark.svg Rückzahlung in kleinen Raten
icon-checkmark.svg Laufzeiten von 1 - 15 Jahren

 

Icon Ratenkredit Taschenrechner mit Liste
Finanzierung – Paar läuft mit Schlüssel in Hand zu neuem Haus

Schluss mit dem Wort-Wirrwarr.

Wichtige Begriffe zur Finanzierung einfach erklärt.

Annuitätendarlehen

Beim Annuitätendarlehen zahlst du regelmäßige Raten an den Kreditgeber. Jede Rate besteht aus einem Teil für den Tilgungsbetrag und einem Teil für die Zinsen. Der wichtigste Punkt: Die Höhe der Raten bleibt während der vereinbarten Laufzeit des Darlehens gleich – du kennst also von Anfang an deine monatliche Belastung, aber je nach Veränderungen des Zinssatzes während der Laufzeit, kann der Kredit etwas länger oder kürzer laufen.

Tilgungsaussetzungsdarlehen mit Bausparvertrag

Ein Tilgungsaussetzungsdarlehen mit Bausparvertrag ermöglicht es dir, deine Pläne sofort umzusetzen, ohne lange anzusparen. Dafür kombinierst du ein Sofortdarlehen (Vorausdarlehen) mit einem Bausparvertrag. Den Kredit zahlen wir dir sofort aus. Zu Beginn zahlst du nichts zurück, d. h. die Tilgung wird ausgesetzt und du begleichst lediglich die Zinsen. Gleichzeitig schließt du einen Bausparvertrag ab, in den du regelmäßig einzahlst. Hast du ein gewisses Guthaben erreicht, hast du Anspruch auf dein Bauspardarlehen. Mit der Bausparsumme und dem Bauspardarlehen wird der erste Kredit auf einen Schlag zurückbezahlt. Ab dann zahlst du mit gleichbleibenden Raten bis zum Schluss das zinsgünstige Bauspardarlehen ab. Mit dieser Form der Finanzierung erhältst du absolute Zinssicherheit über die gesamte Laufzeit, bist also vor Überraschungen sicher und brauchst dich um nichts mehr zu kümmern.

Sollzinsbindung

Sollzinsbindung bedeutet, dass der Zinssatz einer Finanzierung für eine bestimmte Zeitspanne festgelegt ist. D. h. der Zinssatz kann auch dann nicht geändert werden, wenn die Leitzinsen deutlich ansteigen oder sinken.
Der große Vorteil ist, dass du die Kosten deiner Finanzierung bis zum Ablauf der Zinsbindung von Anfang an genau kennst.

Sondertilgung, Sondertilgungsrecht

Bei einer Sondertilgung kannst du zusätzlich zur vereinbarten monatlichen Rate Sonderzahlungen leisten. So wird das Darlehen schneller abbezahlt und die Gesamtkosten der Finanzierung sinken (da weniger Zinsen fällig werden).

Berater für weitere Fragen

Du hast noch so viele Fragen?
 

Kein Problem! Dafür sind wir und unsere Berater:innen da. Wir unterstützen dich gerne bei der Planung deiner Zukunft.

Beratungstermin
Deine Stimme ist gefragt

Auch in diesem Jahr sucht t-online die beliebtesten Finanzdienstleister. Wir sind wieder dabei!

Du bist mit unserem Angebot und Service zufrieden? Dann stimme in der Rubrik Bausparkassen (Seite 5) für uns ab!

Übrigens: t-online verlost unter allen Teilnehmenden zehn iPhone 15.

Jetzt abstimmen
Schließen

Jetzt Newsletter abonnieren und exklusive Vorteile sichern!

Bleib immer auf dem Laufenden! Melde dich einfach für unseren Newsletter an und profitiere von tollen Angeboten sowie von wertvollen Tipps rund um Sparen, Finanzieren, Bauen, Vorsorge und Geldanlage.

 

Jetzt kostenlos abonnieren!
Newsletter Anmeldung

Infos für dich – Unser BKM Ratgeber