Modernisierungskredit bei der BKM
Modernisierungskredit für energetische Sanierung bei der BKM
Mit einem Modernisierungsdarlehen energieeffizient modernisieren

Mit einem Modernisierungskredit Werte erhalten

Die meisten Eigentümer nehmen irgendwann einen Modernisierungskredit in Anspruch. Dabei handelt es sich um ein Darlehen, das an bestimmte Zwecke gebunden ist. Denn auch die schönste Immobilie kommt einmal in die Jahre und es fallen verschiedene Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen an, wie der Einbau neuer Fenster, die Erneuerung der Dacheindeckung oder das altersgerechte Wohnen auf einer Ebene.

Auch eine energetische Sanierung, wie der Einbau einer Heizungs- oder Photovoltaikanlage, kann interessant sein und sich durch die Energiekosteneinsparung, die Nutzung von Fördermitteln und einen günstigen Renovierungskredit lohnen. 

Jetzt beraten lassen

Was kann man mit einem Modernisierungskredit finanzieren?

Mit einem Modernisierungskredit können Sie nicht nur das Bad erneuern. Sie können auch energetische Maßnahmen starten. Mit dem passenden Modernisierungsdarlehen von der BKM können Sie z. B. die Installation einer Photovoltaikanlage günstig finanzieren. Bis zu 30.000 € Darlehen sind ohne Grundbucheintrag möglich. Sie erhalten Ihr Modernisierungsdarlehen schnell und unbürokratisch! Ihre Stromersparnis und die Sicherung der staatlichen Einspeisevergütung schonen Ihren Geldbeutel.

Unser Tipp

Lassen Sie sich beraten, um den Bedarf für Ihr Energiedarlehen genau zu ermitteln. In einem persönlichen Gespräch konkretisieren Sie mit unserem Experten  Ihr Finanzierungsvorhaben. 

Jetzt beraten lassen
Ihr Plus an Sicherheit:

Zu dem günstigen Modernisierungskredit erhalten Sie von uns auch die Versicherung für Ihre Anlage. Bei eventuellen Ertragsausfällen, z. B. durch Kurzschluss, Bedienungsfehler oder Diebstahl, sind Sie zuverlässig abgesichert.

Zahlreiche Kunden haben bereits mit uns ihre energetische Modernisierung finanziert. Sie haben die Bausparkasse Mainz zur beliebtesten Bausparkasse gewählt und bestätigen so die intensive Betreuung und Leistung unserer Mitarbeiter.

Hier finden Sie eine Übersicht zum Modernisieren.

Welche besonderen Merkmale hat ein Modernisierungskredit?

Bei einem Modernisierungskredit geht es im Unterschied zu einem Kredit für eine Haus- oder Immobilienfinanzierung aufgrund der kleineren Maßnahme um einen niedrigeren Darlehensbetrag. In der Regel sind das bis ca. 50.000 €. Daher ist die Beantragung eines Renovierungskredits meist mit weniger Aufwand verbunden. Die benötigte Darlehenssumme kann schneller ausgezahlt werden.

Die Bank sieht in der zu modernisierenden Immobilie eine Sicherheit für den Modernisierungskredit. Ein Eintrag in das Grundbuch ist meist nicht erforderlich. Es reicht ein Gehaltsnachweis und der Nachweis, dass die Immobilie selbst genutzt wird. Damit ist das Modernisierungsdarlehen eher vergleichbar mit einem Konsum- bzw. Ratenkredit. Ist der Finanzierungsbedarf höher, kommt statt eines Modernisierungskredits ein Hypothekendarlehen in Frage, welches durch einen Grundbucheintrag gesichert wird.

Modernisierungskredit günstig und sicher bei der Bausparkasse Mainz

Quickcheck für Ihren Modernisierungskredit

Dachausbaupro Quadratmeterca.100 - 150 €      Heizung komplettca.15.000 - 20.000 €
Dacheindeckungpro Quadratmeterca.25 - 50 € Fassadendämmungca.10.000 - 15.000 €
Photovoltaikjährlich 4.300 kWhca.10.000 € Neues Bad / Kücheca.20.000 - 50.000 €

Modernisierungskredit für Frauen bei der BKM
Planen Sie Ihren Modernisierungskredit mit einem Fachmann
Tipps zum Modernisierungskredit

Auch als Mieter können Sie unter bestimmten Voraussetzungen einen Modernisierungskredit nutzen. Das macht Sinn, wenn Sie länger in der Mietwohnung bleiben möchten. Die Darlehenshöhe ist begrenzt, da keine Grundbucheintragung erfolgen kann.

Es sollte auch vorher mit dem Vermieter abgeklärt sein, ob er mit der Maßnahme einverstanden ist und ob er ggfs. die Miete mindert. Das gesparte Geld könnten Sie dann in die Rückzahlung Ihres Modernisierungskredits stecken.

Jetzt beraten lassen

Modernisierungskredit: Zinstief nutzen

Schieben Sie Ihre Pläne nicht auf die lange Bank! Im aktuellen Zinstief können Sie mit einem Modernisierungskredit Ihre Pläne überzeugend günstig verwirklichen. Wenn die Zinsen später wieder steigen, zahlen Sie z. B. bei einem Darlehen von 50.000 € und einem angenommenen Zinsanstieg von 2 % jährlich 1.000 € mehr.

Sondertilgungen für das Modernisierungsdarlehen vereinbaren:

Lassen Sie die gesparten Zinskosten in eine höhere Tilgung fließen. Dann sind Sie schneller schuldenfrei und reduzieren die Gesamtkosten für Ihr Modernisierungsdarlehen.

Renovierungskredit und Fördermittel nutzen

Wenn Sie eine Bestandsimmobilie energetisch sanieren wollen, erhalten Sie bis 100.000 € Förderdarlehen pro Wohneinheit und einen Tilgungszuschuss. Auch der altersgerechte Umbau lässt sich auf diese Weise günstiger finanzieren.

Renovierungskredit bis 100.000 €

Sie haben in Sachen Modernisierung Größeres vor, aber noch kein Geld angespart? Mit unserem Renoviererkredit bis 100.000 € müssen Sie auf die Verwirklichung Ihrer Wohnwünsche nicht länger warten!

Und so geht’s: Angenommen, Sie benötigen 100.000 €. Dann eröffnen Sie für Ihren Renovierungskredit ein Bausparkonto in doppelter Höhe. Die Mindestansparung von 50.000 € (50 % der Bausparsumme) übernehmen wir für Sie aus einem sogenannten Vorausdarlehen (Zwischenkredit), mit dem die Zeit bis zur Zuteilung zu günstigen Konditionen überbrückt wird. Gleichzeitig zahlen wir den Differenzbetrag zur Bausparsumme aus, also 50.000 €, und Sie können sofort starten. 

Renovierungskredit bei der BKM:
  • garantiert günstige Zinsen,
  • Kalkulationssicherheit bis zur Schlusstilgung,
  • auf Wunsch konstante Raten,
  • staatliche Förderungen möglich,
  • günstige Gesamtkosten.
Jetzt beraten lassen
Ihre Rückzahlung erfolgt in zwei Phasen

Zunächst zahlen Sie nur die günstigen Zinsen für das Vorausdarlehen. Die zweite Phase beginnt nach der Zuteilung Ihres Bauspardarlehens. Jetzt lösen Bausparguthaben und Bauspardarlehen das Vorausdarlehen ab. Ab diesem Zeitpunkt zahlen Sie die konstant günstigen Zinsen und die Tilgung für Ihr Bauspardarlehen.

Zahlreiche Kunden haben bereits mit uns ihre Modernisierung finanziert. Sie haben die Bausparkasse Mainz zur beliebtesten Bausparkasse gewählt und bestätigen so die intensive Betreuung und Leistung unserer Mitarbeiter. Lassen Sie sich beraten, um den Bedarf für Ihr Baudarlehen genau zu ermitteln. 

Unsere Auszeichnungen
ntv Fairnesspreis BKM
Kundenumfrage sehr gut
Kundenumfrage beliebteste Bausparkasse
BKM Hohe Kundentreue Focus Money
Focus money hohe Kundenzufriedenheit bkm
BKM im Test Beratung und Konditionen gut
Focus money vorbildliche Finanzbetreuung bkm