Staatliche Förderung: Arbeitnehmersparzulage
Arbeitnehmer­sparzulage­Jetzt Vermögen bilden!Jetzt loslegen

Arbeitnehmersparzulage - Bausparen mit staatlicher Förderung

Bei der Arbeitnehmersparzulage handelt es sich um eine staatliche Förderung, die Sie für das Bausparen mit vermögenswirksamen Leistungen erhalten. Welche Voraussetzungen es zu erfüllen gilt, wie Sie die Arbeitnehmersparzulage beantragen und alle weiteren relevanten Informationen erhalten Sie hier.

Jetzt beraten lassen
Arbeitnehmersparzulage für Bausparen mit VL

Was ist die Arbeitnehmersparzulage?

Die Arbeitnehmersparzulage ist eine Form staatlicher Förderung, die vor allem Sparer mit geringem Einkommen, wie zum Beispiel Berufseinsteiger, dabei unterstützen soll, sich ein finanzielles Polster für ihre Zukunftsvorsorge aufzubauen. Der Zuschuss wird langfristig, im Rahmen eines dafür vorgesehenen, zertifizierten Finanzprodukts, angelegt. Der Anspruch auf die Sparzulage ist bedingt durch verschiedene Kriterien – darunter vorwiegend der Bezug von sogenannten vermögenswirksamen Leistungen (oftmals mit VWL oder VL abgekürzt).

Lassen Sie sich umfassend von uns beraten und erfahren Sie, wie auch Sie vermögenswirksame Leistungen, etwa im Rahmen eines Bausparvertrags, gewinnbringend einsetzen können.

So viel dürfen Sie verdienen

1. Für den Anspruch auf Arbeitnehmer-Sparzulage* für Bausparen

Tabelle für Mobiltelefone -->

EinkommensgrenzenAllein-stehendVerheiratet
1 Arbeit-nehmer
Verheiratet
2 Arbeit-nehmer
zu versteuerndes Einkommen17.900 €35.800€35.800 €
Entspricht folgendem Bruttoarbeitslohn*  
keine Kinder22.500 €43.900 €45.100 €
1 Kind29.200 €52.700 €53.800 €
2 Kinder33.900 €60.700 €62.700 €

*Beachten Sie bitte, dass die oben genannten Beträge der groben Orientierung dienen. In den Bruttolohn-Angaben sind z.B. die Pauschbeträge für Arbeitnehmer und Sonderausgaben berücksichtigt. Bei individueller Betrachtung können sonstige Freibeträge, Werbungskosten oder weitere Einnahmen aus anderen Einkunftsarten das angegebene zu versteuernde Einkommen ändern. Stand: 1/2018; ohne Gewähr.  

2. Für den Anspruch auf Wohnungsbauprämie* für Bausparen

Tabelle für Mobiltelefone -->

EinkommensgrenzenAllein-stehendVerheiratet
1 Arbeit-nehmer
Verheiratet
2 Arbeit-nehmer
zu versteuerndes Einkommen25.600 €51.200€51.200 €
Entspricht folgendem Bruttoarbeitslohn*  
keine Kinder31.700 €61.400 €63.500 €
1 Kind38.300 €69.200 €72.200 €
2 Kinder43.000 €77.200 €81.000 €

 

Arbeitnehmersparzulage für das Bausparen mit VL
Arbeitnehmersparzulage für das Bausparen mit VL

Beantragung der Arbeitnehmersparzulage – Voraussetzungen

Um die staatliche Bezuschussung in Form einer Arbeitnehmersparzulage beantragen zu können, müssen zwei Faktoren erfüllt sein: Zunächst müssen Sie als einkommenssteuerpflichtiger Arbeitnehmer von Ihrem Arbeitgeber vermögenswirksame Leistungen (VL) beziehen. Dabei handelt es sich um eine freiwillig gezahlte Sozialleistung, auf die kein Anspruch besteht. Der monatliche Beitrag von maximal 40 Euro wird Ihnen jedoch nicht wie Ihr Gehalt auf Ihr Konto ausgezahlt, sondern fließt direkt in eine dafür vorgesehene, zertifizierte Geldanlage, wie zum Beispiel in einen Bausparvertrag.

Weiterhin darf Ihr Einkommen die festgeschriebenen Grenzen nicht überschreiten – diese variieren wiederum je nach Familienstand und der Anzahl eigener Kinder. Sind beide Voraussetzungen für die Arbeitnehmersparzulage erfüllt, können Sie den staatlichen Zuschuss beim Finanzamt beantragen, um Ihren Anspruch wahrzunehmen. 

Wenn Ihr Arbeitgeber die Vermögenswirksamen Leistungen nicht oder nur zum Teil zahlt, können Sie diese auch selbst übernehmen. Wichtig dabei ist, dass Sie Ihren Arbeitgeber bitten, den Beitrag direkt von Ihrem Gehalt abzuführen.

Anlageformen für die Arbeitnehmersparzulage und VL

Entsprechend der persönlichen Situation gilt es, die passende Anlageform zu wählen, denn die zertifizierten und für die Arbeitnehmersparzulage qualifizierenden Finanzprodukte unterscheiden sich teils stark hinsichtlich der Rendite, der Sicherheit sowie der Verfügbarkeit. Grundsätzlich können die verschiedenen Anlageformen für VL dem Beteiligungs- und dem Bausparen zugeordnet werden.

Wenn Sie auf eine garantierte und attraktive Rendite Wert legen, könnte die Ausschöpfung der staatlichen Sparzulage mit einem Bausparvertrag die richtige Wahl für Sie sein. Informieren Sie sich über einen risikoarmen und planbaren Bausparvertrag der BKM und schließen Sie ihn schnell und unkompliziert online ab. Sie haben dazu Fragen oder wünschen eine ausführliche Beratung? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf.

Mögliche zertifizierte Anlageformen sind:
  • Bausparvertrag
  • Aktienfonds
  • Mitarbeiterkapitalbeteiligungen
  • Darlehenstilgung bei selbst genutzter Immobilie
Jetzt beraten lassen

Einkommensgrenzen für die Arbeitnehmersparzulage

Wer die Arbeitnehmersparzulage beantragen möchte, dessen Einkommen muss sich innerhalb bestimmter Grenzen bewegen. Diese gestalten sich gemäß dem Zweck der zertifizierten Geldanlage sowie dem Familienstand. Als Berechnungsgrundlage für die Einkommensgrenzen dienen demnach sowohl Ihr Familienstand und die Anzahl möglicher Kinder als auch Ihr Jahreseinkommen, in dem die vermögenswirksamen Leistungen angelegt werden. Daher bietet sich diese Form der staatlichen Bezuschussung vor allem für Berufseinsteiger und Geringverdiener zum Aufbau privaten Vermögens an.

Entscheiden Sie sich für die Anlage über ein Bausparkonto, darf Ihr zu versteuerndes Einkommen die Grenze von 17.900 Euro (alleinstehend) beziehungsweise 35.800 Euro (verheiratet) nicht überschreiten.

Für anderweitige zertifizierte Anlageformen, wie z. B. Aktienfonds, liegen die Einkommensgrenzen bei 20.000 Euro für Alleinstehende und 40.000 Euro für Verheiratete. Wünschen Sie hierzu ausführlichere Informationen, empfehlen wir Ihnen den kostenlosen Download unserer übersichtlichen Tabelle der Einkommensgrenzen und zugehöriger Bruttoarbeitslöhne.

Sie können die Arbeitnehmersparzulage nicht beantragen, da Ihr Bruttoeinkommen über der für Sie geltenden Grenze liegt? Dann besteht die Möglichkeit, stattdessen die Wohnungsbauprämie zu erhalten, für die andere Einkommensgrenzen herangezogen werden. Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen, ob die Wohnungsbauprämie als Alternative für Sie infrage kommt und beraten Sie ausführlich zu Ihren individuellen Optionen.

Beantragung der Arbeitnehmersparzulage – Ablauf

Erfüllen Sie die Kriterien für den Bezug der staatlich geförderten Sparzulage für Arbeitnehmer, können Sie diese jährlich im Rahmen Ihrer Einkommenssteuererklärung beantragen. Markieren Sie hierzu einfach den Punkt „Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmersparzulage“ im Mantelbogen und legen Sie Ihrer Steuererklärung eine Bescheinigung Ihrer vermögenswirksamen Leistungen (Formular „Anlage VL“) bei.

Verfügen Sie bereits über ein Bausparkonto der BKM, erhalten Sie jenes Formular zusammen mit Ihrem jährlichen Kontoauszug.  

Im Folgenden finden Sie noch einmal alle relevanten Informationen rund um die Beantragung im Überblick:

  • Einkommenssteuererklärung: Sie können Ihre Arbeitnehmersparzulage jährlich beantragen, im Zuge Ihrer regulären Steuerklärung an das Finanzamt.
  • Bescheinigung der VL: Das Formular „Anlage VL“, welches den Bezug vermögenswirksamer Leistungen bescheinigt, reichen Sie gemeinsam mit Ihrer Steuererklärung beim zuständigen Finanzamt ein.
  • Rückwirkende Anforderung: Innerhalb der Einkommensgrenze können Sie die Zulage bis zum Ende des zweiten Kalenderjahres nach dem Sparjahr beantragen. Für den Antrag für das aktuelle Jahr läuft die Frist demnach Ende des nächsten Jahres aus.

Höhe der Arbeitnehmersparzulage

Ebenso wie der Anspruch auf die Arbeitnehmersparzulage ist auch die Höhe des Zuschusses zum Teil durch die gewählte Geldanlageform bedingt. Sie erhalten eine Sparzulage vom Staat in Höhe von 9 % bis 20 % Ihrer jährlichen Sparleistung. 

Mit VL und Arbeitnehmersparzulage Vermögen bilden

Für Bausparer mit vermögenswirksamen Leistungen beträgt die Zulage 9 %, bei Fonds-Sparplänen oder Wertpapieren (Beteiligungssparen) kann sie bis zu 20 % betragen.

In Maximalbeträgen ausgedrückt, wird bei Anlagen für den Wohnungsbau ein Sparbeitrag von bis zu 470 Euro und bei Vermögensbeteiligungen ein Betrag von bis zu 400 Euro im Jahr gefördert. Beide Sparzulagen können nebeneinander bezogen werden, sodass sich insgesamt ein Förderhöchstbetrag von 870 Euro ergibt.

Wie hoch die staatliche geförderte Subvention für Sie ausfällt, können Sie zunächst anhand der Angaben der nebenstehenden Tabelle ermitteln. Weiterhin sind wir jederzeit gerne für Sie da und helfen Ihnen dabei, den exakten Wert Ihrer Arbeitnehmersparzulage zu berechnen.

Auszahlung Arbeitnehmersparzulage

Die Auszahlung des staatlichen geförderten Zuschusses erfolgt nach Ablauf der Sperrfrist, die in der Regel sieben Jahre beträgt. Die vom Arbeitgeber erhaltenen vermögenswirksamen Leistungen sind demnach längerfristig anzulegen. In dem Zeitraum der Sperrfrist gilt es zu sparen – es werden keine Ausgaben getätigt. Die staatliche geförderte Prämie wird vom für Sie zuständigen Finanzamt ausgezahlt und ist steuerfrei.

    Lassen Sie sich beraten
    Arbeitnehmersparzulage beantragen
    Der Prozess des Bausparens mit Arbeitnehmersparzulage gestaltet sich folgendermaßen:
    • Bausparvertrag abschließen: Im ersten Schritt schließen Sie einen sicheren Bausparvertrag ab, der Ihnen als zertifizierte Anlageform den Bezug vermögenswirksamer Leistungen ermöglicht.
    • Vermögenswirksame Leistungen nutzen: Diese erhalten Sie ggf. in Höhe von monatlich bis zu 40 Euro von Ihrem Arbeitgeber – ein exakter Wert ist in Ihrem Arbeits- bzw. Tarifvertrag geregelt. Sollten Sie aktuell noch keine VL beziehen, können Sie diese bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Ein geeignetes Musterformular stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

    • Bausparvertrag besparen: Während der Sperrfrist bzw. Sparphase fließen die vermögenswirksamen Leistungen, die Arbeitnehmersparzulage sowie Ihre eigene Sparleistung in Ihren Bausparvertrag.
    • Arbeitnehmersparzulage ausgezahlt bekommen: Nach Ende der Sperrfrist wird Ihnen die staatlich geförderte Prämie steuerfrei für den Bau bzw. den Kauf einer Immobilie ausgezahlt.

    Unsere Auszeichnungen
    2018: Die BKM ist zum vierten Mal in Folge die beliebteste Bausparkasse
    ntv Fairnesspreis BKM
    Kundenumfrage sehr gut
    Focus money vorbildliche Finanzbetreuung bkm
    BKM Hohe Kundentreue Focus Money
    Focus money hohe Kundenzufriedenheit bkm
    Kundenumfrage beliebteste Bausparkasse